Termine und Anmeldung

Eine Übersicht aller wichtigen Termine für das diesjährige Roborace

Anmeldung für das Roborace 2021 (Okt.-Dez.)

Die Anmeldung von Schülerteams soll durch einen betreuenden Lehrer bzw. eine betreuende Lehrerin erfolgen. Die Anmeldung von Schülerteams erfolgt online.

Die Anmeldung von Teams aus Studierenden der Technischen Kybernetik, Mechatronik, Medizintechnik, Simulationstechnik und Mathematik erfolgt online.

Termine Roborace 2021 (Okt.-Dez.)

Für Studierende der Mechatronik und SimTech: 14. Juli 2021 14:00 - 15:00 Uhr in Webex.

Für Studierende der Kybernetik, Medizintechnik und Mathematik: 14. Juli 2021 13:00 - 13:30 Uhr in Webex.

Studententeams: 14. Juli 2021 bis 31. August 2021
- Anmeldung in Gruppen von 4-6 Studierende
- Anmeldung mit weniger als vier Personen ist möglich. Teams mit weniger als 4 Mitgliedern werden zusammengefügt.

Termine Roborace 2021 (Apr.-Jul.)

An den Veranstaltungen des Roborace Wettbewerbs müssen nicht alle Mitglieder eines Teams teilnehmen. Es genügt, falls ein Mitglied anwesend ist. 

Studententeams: 11. Februar 2021 bis 21. März 2021
- Anmeldung in Gruppen von 4-6 Studierende
- Anmeldung mit weniger als vier Personen ist möglich. Teams mit weniger als 4 Mitgliedern werden zusammengefügt.

 

Schülerteams: 08. März 2021 bis 18. April 2021

In der Startveranstaltung wird die diesjährige Aufgabenstellung bekannt gegeben.

Zeit: Freitag, 30. April 2021 um 16 Uhr für SchülerInnen und Studierende.

Ort: Webex-Link

 

Die LEGO-Kästen müssen in diesem Jahr an der Universität abgeholt werden, nachdem ein Zeitslot dafür gebucht wurde.

Zeit: 03.05. - 14.05.2021. Link zur Buchung

Ort: Lieferandeneingang Pfaffenwaldring 9 (Parkplätze vorhanden)

 

Am 7.5. 16–17 Uhr stellt Prof. Allgöwer die Ingenieurwissenschaft "Technische Kybernetik" vor, deren Anwendung, wie Autopilot und Fahrerassistenzsysteme, aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken sind.

Ort: Webex-Link

Am 14.5. 16–17 Uhr wird es eine Einführung in die LEGO Mindstorm Roboter und den Entwurf eines PID-Reglers geben. Dazu wird die Reglersturktur anhand eines konkreten Beispiels und mit Hilfe von Simulationen erklärt.

Es werden keinerlei Vorkenntnisse erwartet, sodass alle SchülerInnen und Studierende teilnehmen können!

Ort: Webex-Link

Link zur Aufzeichnung: https://unistuttgart.webex.com/unistuttgart/ldr.php?RCID=6d8769ad2d8c89ad60f0b4560becc4b4
Passwort: 2hYzmTJx

Industrievortrag der Firma Festo am 21.5. 16–17 Uhr zum Thema "Roboter mit Leib und Seele".

Im Detail wird es um Bionik allgemein, Tier-/Flugroboter, Rüsselkinematik,  SoftArm, SoftHand, BionicCobot und zum Abschluss die heutigen kollaborativen Roboter gehen.

Ort: Link zum Meeting in Microsoft Teams (keine Installation/Registrierung notwendig).

Die Softqualifikation dient der Überprüfung des Baufortschritts der Teams. Dazu muss von jedem Team bis (einschließlich) 23.05.2021 ein Bild oder Video des Roboters an Tim Martin (tim.martin@ist.uni-stuttgart.de) gesendet werden. Der Roboter muss dabei keinerlei speziellen Anforderungen erfüllen und nicht im finalen Zustand gezeigt werden.

Die Qualifikation kann über eine Videoübertragung (Webcam,...) oder auf einer Strecke am IST absolviert werden. In beiden Fällen muss jedes Team sich einen eigenen Zeitslot reservieren Link zur Buchung. Sie haben entsprechend ca. 20 Minuten Zeit die Qualifikationsaufgabe zu meistern.

Qualifikation an der Uni: Bitte kommen Sie rechtzeitig zu Ihrem reservierten Termin zum Lieferandeneingang Pfaffenwaldring 9. Wir werden Sie dann dort abholen und zum IST führen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Qualifikation ist pflicht. Beachten Sie, dass die Qualifikationsstrecke gefilmt wird und über das öffentliche Webex-Meeting zugänglich ist.

Qualifikation per Videoübertragung: Bitte wählen Sie sich rechtzeitig zu Ihrem reservierten Termin in Webex ein. Sie können sich schon vor dem eigentlichen Termin einwählen, um Ihre Kamera zu testen.

Alle Interessierte sind eingeladen die Qualifikation aller Team über Webex zu verfolgen!

In der Vorrunde qualifizieren sich die 15 besten Teams für das Finale. Außerdem suchen wir in der Vorrunde die kreativsten Lösungsansätze und Roboter für den Kreativitätspreis!

Die Vorrunde findet auf einer Strecke am IST statt. Dazu muss jedes Team sich einen eigenen Zeitslot reservieren Link zur Buchung. Jedes Team hat entsprechend 30 Minuten Zeit die Vorrundenstrecke zu testen, den Teamroboter anzupassen und die zwei möglichen Versuche (á 2 Runden) durchzuführen, um eine möglichst schnelle Rundenzeit zu erzielen. Eine genaue Beschreibung des Ablaufs und der Regeln finden Sie in der aktuellen Aufgabenstellung. Wir werden die Vorrundenstrecke am Freitag 25.06.2021 bekannt geben, um die Chancen aller Teams möglichst auszugleichen. 

Bitte kommen Sie rechtzeitig zu Ihrem reservierten Termin zum Lieferandeneingang Pfaffenwaldring 9. Wir werden Sie dann dort abholen und zum IST führen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Vorrunde ist pflicht. Nutzen Sie außerdem Testzentren oder Schnelltest, um sich negativ auf Corona zu testen (keine Überprüfen von unserer Seite aus).

Alle Interessierte sind eingeladen die Vorrunde über Webex zu verfolgen! Beachten Sie, dass die Vorrundenstrecke gefilmt wird und über das öffentliche Webex-Meeting zugänglich ist.

Das Finale soll an der Universität in einem Hörsaal mit entsprechendem Hygienekonzept stattfinden.

Die LEGO-Kästen können in diesem Jahr an der Universität zurück gegeben werden, nachdem ein Zeitslot dafür gebucht wurde, oder per Post an das IST zurückgeschickt werden

Ein Link zur Buchung wird hier in Kürze verfügbar sein.

Ort: Lieferandeneingang Pfaffenwaldring 9 (Parkplätze vorhanden)

Adresse IST:
Institut für Systemtheorie und Regelungstechnik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9, 2. Stockwerk
70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang