Dieses Bild zeigt

Vor dem TechKyb-Studium

Studienvorbereitung

Alles, was Sie als zukünftige Studentin oder Student der Technischen Kybernetik wissen müssen

Vor dem Studium

+-

 

Lego Roboter (Quelle: LEGO Education)
Quelle: LEGO Education

Beim ROBORACE werden jedes Jahr SchülerInnen und Studierende mit einer neuen Aufgabe aus dem Bereich der Technischen Kybernetik herausgefordert. Nach der Startveranstaltung, bei der die Aufgabe bekannt gegeben wird, haben die Teilnehmer etwa vier Wochen Zeit, in Teamarbeit auf Basis des LEGO-Mindstorms-EV3-Systems einen Roboter zu konstruieren, der die Aufgabe auf autonome Weise löst. Aufgaben aus den letzten Jahren waren zum Beispiel autonomes Abfahren einer gegebenen Strecke mit Hindernissen oder autonomes Folgen eines anderen Fahrzeuges.

SchülerInnen erhalten hierbei einen spannenden Einblick in das Studium der Technischen Kybernetik und die Arbeit als IngenieurIn. Studierende können auf eine interessante Art und Weise ihre erworbenen Kenntnisse anwenden und bekommen einen Ausblick auf das weitere Studium. 

Weitere Informationen zum ROBORACE, eine Übersicht über vergangene Wettbewerbe und aktuelle Auschreibungen finden Sie hier.

 

Das MINT-Kolleg bietet ein breites Spektrum an Angeboten, um Sie bei der Verbesserung Ihrer fachlichen Kenntnisse in der Übergangsphase von der Schule zu einem Studium in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu unterstützen.

Weitere Informationen und eine Übersicht über die verschiedenen Angebote vor dem Studium und während der ersten Semester finden Sie hier.

Mathematik bildet die Grundlage, das Rückgrat der Ingenieurwissenschaften. Fundierte Kenntnisse sind insbesondere in der Technischen Kybernetik von zentraler Bedeutung.

Um Ihnen den Einstieg ins Fachstudium zu erleichtern und Ihr in der Schule erworbenes Wissen aufzufrischen und zu ergänzen, bietet die Universität Stuttgart einen Vorkurs Mathematik an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Für mathematisch besonders begabte SchülerInnen bietet die Universität Stuttgart die Möglichkeit eines Frühstudiums Mathematik. Dabei ist es möglich, parallel zum Schulbesuch ab der 11. Klasse vorzeitig Teile der universitären Mathematikausbildung zu absolvieren und entsprechende Leistungsnachweise für ein späteres Studium zu erwerben.

Weiter Informationen zum Schülerstudium, den notwendigen Voraussetzungen und zur Bewerbung finden Sie hier.

Du findest Mathematik spannend und würdest gerne noch mehr lernen? Für SchülerInnen ab der Klassenstufe 7 bietet die Universität Stuttgart verschiedene Seminare an, in welchen ausgewählte Themenbereiche in Vorträgen und Übungsaufgaben behandelt werden.

Weitere Informationen und Angebote findest du hier.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Linsenmayer
M.Sc.

Steffen Linsenmayer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter