SS 2021

Praktikum: Einführung in die Regelungstechnik

Dozent: Prof. Dr.-Ing. F. Allgöwer
Leistungspunkte: 1,5

Die Teilnahme am ERT Praktikum ist auch im Sommersemster 2021 möglich. Im Wesentlichen wird es Hausübungen zu den einzelnen Versuchen geben, die Sie in Gruppen lösen müssen. Weitere Informationen finden Sie unten.

Anmeldung: Die Anmeldung für das ERT Praktikum ist ab dem 01.04.2021 im ILIAS Kurs möglich. Bitte geben Sie die erforderlichen Informationen bis zum 21.04.2021 in der Umfrage im ILIAS Kurs an, um teilnehmen zu können.

Bitte beachten Sie, dass es bei manchen Studenten zu Anmeldungsproblemen über Campus gekommen ist. Die offizielle Anmeldung über Campus startet nun erneut am 07.04.2021. Sofern Sie sich bereits angemeldet haben, überprüfen Sie bitte zur Sicherheit noch einmal Ihren Anmeldestatus auf Campus.

Allgemeine Informationen

Dozent
Verantwortliche Mitarbeiter
Termine
  • Anmeldung: 01.04.2021 bis 21.04.2021 über die entsprechende Umfrage im ILIAS Kurs.
  • Entsprechend dem Zeitplan werden Aufgaben zu einem Versuch in ILIAS hochgeladen, die innerhalb von 2 Wochen bearbeitet und in ILIAS abgegeben werden müssen.
  • Es wird verpflichtende Sprechstunden mit Tutoren zu jedem Versuch geben (über Webex).

Übersicht zeitlicher Ablauf Praktikum ERT

S Anmeldung: Start der Anmeldephase in ILIAS
E Anmeldung: Ende der Anmeldephase in ILIAS

Anwendung der in der Vorlesung Einführung in die Regelungstechnik vermittelten Methoden auf praktisch relevante Regelungsprobleme:

  • Regelung eines invertierten Pendels
  • Regelung eines Mehrtanks
  • Identifikation und Regelung eines Elektromotors
  • Identifikation und Regelung eines Torsionsschwingers
  • Die Gruppen bestehen aus zwei bis vier Studenten.
  • Die Anmeldung findet über das ILIAS-System statt. Falls Sie sich im Campus-System angemeldet haben, werden Sie automatisch in den ILIAS-Kurs aufgenommen. Im ILIAS-Kurs finden Sie eine Umfrage, die der Anmeldung zum Praktikum dient. Das Ausfüllen der Umfrage ist Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum!
  • Um das ERT Praktikum zu bestehen, müssen die Abgaben aller vier Versuche bestanden, an den vier Sprechstunden teilgenommen und das Mess- (Mitte der Vorlesungszeit) sowie das Kurzpraktikum (Ende der Vorlesungszeit) bestanden werden.
  • Es werden entsprechend dem Zeitplan Aufgaben, bestehend aus Fragen und Matlab/Simulink Templates, zu einem Versuch in ILIAS veröffentlicht.
  • Die Bearbeitungszeit beträgt 2 Wochen.
  • Am Ende der Bearbeitungszeit müssen die Lösungen, ausgefüllten Templates und ggf. selbsterzeugte Skripte und Modelle in ILIAS abgegeben werden.
  • Die Lösungen können handschriftlich abgegeben werden. Für eine einfachere Korrektur sollte die Lösung als pdf vorliegen.
  • Laden Sie alle erforderlichen Lösungen und Skripte in einer zip-Datei der Form "Gruppe1_V2.zip" hoch, wobei hier beispielhaft die Abgabe der Gruppe "1" des Versuchs "2" erfolgt. Die Gruppennummer erhalten Sie nach der Anmeldephase.
  • Die Abgabe eines Versuchs gilt bei mindestens 50% der Gesamtpunktzahl als bestanden.
  • Bei einer "nicht-bestandenen" Abgabe, kann diese von der Gruppe 1 Woche lang verbessert werden.
  • In der zweiten Woche (Montag-Mittwoch) eines Versuchs finden Sprechstunden mit Tutoren über Webex statt, die etwa 30 min dauern.
  • Es wird feste Termine für die einzelnen Gruppen geben.
  • In den Sprechstunden können Fragen an den Tutor gestellt werden. Außerdem wird der Tutor Fragen an die Gruppe stellen.
  • Es wird erwartet, dass die Gruppe bereits vor der Sprechstunde mit der Bearbeitung der Aufgaben begonnen hat, um Unklarheiten mit dem Tutor zu diskutieren und dessen Fragen zu beantworten.
  • Es ist vorgesehen, dass Sie entsprechend des Zeitplans (etwa in der Mitte der Vorlesungszeit) Messungen zu Versuchen im Praktikumsraum des IST durchführen. Diese Messungen werden für die Bearbeitung der nachfolgenden Versuche benötigt.
  • Da die Durchführung im Labor des IST stattfindet, ist die Durchführbarkeit der Messungen abhängig von der Pandemielage zum entsprechenden Zeitpunkt. Wir informieren Sie bei pandemiebedingten Abweichungen vom vorgesehenen Ablauf rechtzeitig über ILIAS.
  • Falls Sie aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen nicht an den Messungen teilnehmen können, melden Sie sich bitte bei dem Praktikumsverantwortlichen.
  • In den letzten beiden Wochen des Semesters sollen die erarbeiteten Ergebnisse an den realen Systemen getestet werden.
  • Dies findet nicht im vollem Umfang statt. Stattdessen werden die einzelnen Gruppen nur einen Teil der Versuche bearbeiten können.
  • Da die Durchführung im Labor des IST stattfindet, ist die Durchführbarkeit des Kurzpraktikums abhängig von der Pandemielage zum entsprechenden Zeitpunkt. Daher könnte das Kurzpraktikum unter Umständen komplett entfallen. In diesem Fall gilt das Praktikum trotzdem als bestanden.
  • Falls Sie aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen nicht an dem Praktikum teilnehmen können, melden Sie sich bei dem Praktikumsverantwortlichen. In diesem Fall können individuelle Lösungen für Sie gefunden werden.
Dieses Bild zeigt David Meister
M.Sc.

David Meister

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang