Kooperationen

SimTech4c

csblogo

SR3C-Logo

 

Das Team des IST

Herr Prof. Dr.-Ing.
Frank Allgöwer
Institutsleiter

Dieses Bild zeigt  Frank Allgöwer
Telefon0049 711 685-67733
Telefax0049 711 685-67735
Raum2.246
E-Mail
Adresse
Universität Stuttgart
Institut für Systemtheorie und Regelungstechnik
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart
Deutschland
Sprechstunde

Während der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

Profil:

 

Kurzlebenslauf

Frank Allgöwer ist Direktor des Instituts für Systemtheorie und Regelungstechnik und Professor in der Fakultät Maschinenbau an der Universität Stuttgart.

Er hat Technische Kybernetik und Angewandte Mathematik an der Universität Stuttgart und der University of California Los Angeles (UCLA) studiert. Seinen Doktortitel in Verfahrenstechnik erhielt er von der Universität Stuttgart. Vor seiner jetzigen Berufung war er Professor an der Fakultät Elektrotechnik der ETH Zürich. Längere Auslandsaufenthalte schließen das California Institute of Technology, das NASA Ames Research Center, die Firma DuPont in Wilmington und die University of California Santa Barbara (UCSB) ein.

Frank Allgöwers Hauptinteressen in Forschung und Lehre liegen im Bereich der Systemtheorie und Regelungstechnik mit Schwerpunkt auf der Entwicklung neuer Methoden zur Analyse und Regelung nichtlinearer Systeme. Neben der Theorieentwicklung stehen gleichgewichtig die praktische Anwendung der Verfahren und die experimentelle Bewertungen von Nutzen und Grenzen der entwickelten Methoden. Mögliche Anwendungen umfassen die Regelung von Rasterkraftmikroskopen, biomedizinische Anwendungen bis hin zur Regelung von Achterbahnen und zur Systembiologie.

Derzeit ist Frank Allgöwer Herausgeber der Zeitschrift Automatica, Mitherausgeber des Journal of Process Control sowie im Herausgeberbeirat von mehreren anderen Zeitschriften einschließlich der Journals of Robust and Nonlinear Control, IET Control Theory und Applications, des Journal of Chemical Engineering und der Springer Lecture Notes in Control and Information Sciences Series. Unter anderem ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) im Verein Deutscher Ingenieure, des Direktoriums der IEEE Control System Society, Vorsitzender des IFAC Technical Committee on Nonlinear Systems, Mitglied des IFAC Policy Committee und Vorstand des International Affairs Committee des IEEE CSS und war Mitglied des Beirats der European Union Control Association.

Frank Allgöwer war Organisator oder Mitorganisator von verschiedenen internationalen Konferenzen und hat über 150 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht. Er hat diverse Auszeichnungen für seine Arbeit erhalten, unter anderem die IEEE Distinguished Lectureship, die Ernennung zum IFAC Fellow, sowie den Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis, die höchste Auszeichnung, die von der  Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) verliehen wird.